Publikationen und Informationen zu den Themen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung

Pressemitteilungen

08.02.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät die Reutlinger REIFF-Gruppe bei der Veräußerung ihres Produktionsunternehmens R.E.T.

Die REIFF-Gruppe veräußert ihr Produktionsunternehmen R.E.T. an Fidelium Partners

Damit fokussiert sich die REIFF-Gruppe weiter auf ihr Kerngeschäft

Ebner Stolz berät verkäuferseitig bei der Transaktionsstrukturierung und den Vertragsverhandlungen

Stuttgart, 08. Februar 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die REIFF-Gruppe beim Verkauf ihres produzierenden Unternehmens R.E.T. GmbH und dessen rumänischer Tochterfirma R.ElasTec an den Private-Equity-Investor Fidelium Partners beraten.

Die REIFF-Gruppe ist ein seit dem Jahr 1910 bestehendes Traditionsunternehmen mit dem Hauptsitz in Reutlingen und wird bereits in vierter Generation als unabhängiges Familienunternehmen geführt. Nach dem Verkauf ihrer Reifen-Sparte vor drei Jahren vollzieht die REIFF-Gruppe mit ihrer Trennung von R.E.T. (130 Beschäftigte) und R.ElasTec (30 Beschäftigte) einen weiteren Schritt in Richtung Spezialisierung auf den Verkauf von technischen Produkten aus den Bereichen Antriebs-, Fluid- und Dichtungstechnik sowie für Anwendungen aus Gummi und Kunststoff.

In dieser Branche zählt die REIFF-Gruppe zu den führenden Unternehmen in Deutschland und zu den größten technischen Händlern in Europa. Alle heute zur REIFF-Gruppe gehörenden Unternehmen mit insgesamt 720 Mitarbeitern, an 14 Standorten, in fünf Ländern, konzentrieren sich in Zukunft als Partner in der Erstausrüstung auf die Versorgung mit technischen Produkten.

Der Käufer ist der Private-Equity-Investor Fidelium Partners. Die in München ansässige Unternehmensgruppe verfolgt einen langfristigen Anlagehorizont und verfügt über langjährige Investment- und Managementerfahrung in verschiedenen Branchen.

Ebner Stolz beriet die REIFF-Gruppe sowohl bei der Transaktionsstrukturierung als auch bei den Vertragsverhandlungen und konnte so auch multidisziplinäre Expertise bei komplexen Carve-out-Themen unter Beweis stellen.

Team Ebner Stolz: Dr. Roderich Fischer, Dr. Ronald Kagan, Elisabeth Huber-Sorge (alle Legal, Vertragsverhandlungen), Timo Eggensperger und Tobias Stuhler (Transaktionsstrukturierung und Tax).

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren