Publikationen und Informationen zu den Themen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung

Pressespiegel

  • 21.02.2018 | Kreiszeitung Wochenblatt
    tk. Buxtehude. Wenn ein multinationaler Konzern wie Bacardi beschließt, dass sein Werk in Buxtehude geschlossen wird, gibt es vorher keinen Anruf aus der Firmenzentrale auf den Bermudas bei Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. "So etwas
  • 21.02.2018 | Finance Magazin
    Fortschritte im M&A-Prozess der insolventen Handelskette Beate Uhse: Sieben Kaufinteressenten haben Angebote abgegeben. Doch dass es tatsächlich zu einem Deal kommt, ist alles andere als sicher. Sieben Kaufinteressenten haben unverbindliche
  • 21.02.2018 | OnlinehändlerNews (Blog)
    Für Beate Uhse scheint es trotz Insolvenz nicht unbedingt schlecht zu laufen – denn während die Erotikkette dabei ist, sich eigenständig zu sanieren, haben sich mittlerweile einige Investoren gemeldet, die ein Interesse am Unternehmen bekunden. Nach
  • 21.02.2018 | Neue Westfälische
    Im Dezember meldete die Autohauskette Max Moritz dann aber "Insolvenz in Eigenregie" an. Die VW-Sparte der Weller-Gruppe war vor allem an seinen drei ostfriesischen Standorten in Schräglage geraten und hatte damit auch das Bielefelder Audi-Zentrum
  • 21.02.2018 | TAG24
    Daher nahm das Ehepaar schließlich sein Recht wahr und trat im Juli 2017 von dem Kauf zurück. Das Autohaus stellte ihr daraufhin einen Ersatzwagen zur Verfügung. Weil die VW-Sparte der Weller-Gruppe finanzielle Probleme hatte, kam es dazu, dass die
  • 21.02.2018 | Freie Presse
    "Der Generalunternehmer ist insolvent, nicht die Betreiberfirma", erklärt Geschäftsführer Stephan Hüssen. Die Schlüssel für das fertig eingerichtete Heim hat der Generalunternehmer. "Wir bekommen zum Haus keinen Zutritt", so Hüssen. Eine Bitte des
  • 21.02.2018 | PAZ-online.de
    Ursprünglich sollte die neue Grundschule in Stederdorf bereits Mitte 2017 bezogen werden, doch unter anderem durch die Insolvenz einer am Bau beteiligten Firma verzögerte sich die Fertigstellung. Und auch über ein halbes Jahr später ist noch immer kein
  • 21.02.2018 | Gießener Allgemeine
    Die 150 000 Euro der Kirche dagegen seien überwiesen worden, wären im Falle der Insolvenz in der Vermögensmasse untergegangen. Der Gang zum Amtsgericht erschien damals laut Klug unausweichlich, habe doch das Stadtparlament weitere Finanzhilfen
  • 21.02.2018 | Lübecker Nachrichten
    Lübeck – 40 Millionen Euro Plus: Lübeck nicht mehr pleite. Es ist eine Sensation: Lübeck ist nicht mehr pleite. Denn 2017 gibt es ein Plus von mindestens 40 Millionen Euro, 2016 sind es 31,3 Millionen. Damit hat Lübeck erstmals mehr Vermögen als
  • 21.02.2018 | SPIEGEL ONLINE
    Denn in diesen Fällen wird aus der Insolvenz nicht das Unternehmen, sondern nur das operative Geschäft verkauft. Das Unternehmen, für das in Spitzenzeiten mehr als 800 Menschen arbeiteten, zählt heute 345 Mitarbeiter in sieben Ländern. Für 2017 hatte
  • 21.02.2018 | Portal für Steuerberater
    Die Firmeninsolvenzen sind 2017 auf einen Tiefstand seit Einführung der neuen Insolvenzordnung 1999 gesunken: 20.276 Unternehmen mussten Insolvenz anmelden. Im Vergleich zum bisherigen Insolvenzhöchstjahr 2003, in dem noch 39.320 Firmenpleiten
  • 21.02.2018 | Neue Osnabrücker Zeitung
    Genaue Zahlen hätten sich angesichts der Fülle der Daten und fehlender Unterlagen nicht ermitteln lassen. Die Versicherung wusste von der drohenden Insolvenz, zahlte deswegen 750.000 Euro im Voraus, sagte der Zeuge. Die letzte Tranche in Höhe von 250
  • 21.02.2018 | kreiszeitung.de
    Duncan. Baden - Nur eine gute Woche, nachdem die Filiale der Bäckerei Freter im NP-Supermarkt an der Verdener Straße 163 in Baden Insolvenz angemeldet hat, übernimmt dort nun ein neuer Bäcker: Klatte aus Thedinghausen. Ein Interesse habe schon seit
  • 21.02.2018 | WESER-KURIER online
    Zunächst hörte das Gericht noch einmal den Prokuristen der Versicherung, die der Klinik kurz vor Weihnachten 2011 noch 250 000 Euro auf das Konto eines Anwalts überwiesen hatte (was die Insolvenz kurz darauf aber auch nicht verhinderte). Der Zeuge
  • 21.02.2018 | wallstreet-online
    Da ist sie doch angekommen, die Newslieferung von Beate Uhse. Wir würden heute zwar eher so einen schönen Inline-Optionsschein ins Paket packen wie die WKN HX07D0 auf den DAX, doch auch Beate Uhse findet seine Erwähnung: Die in der Insolvenz
  • 21.02.2018 | ORF.at
    Die Sanierung der Güssinger Umwelttechnikfirma Repotec dürfte gescheitert sein. Das Unternehmen hat am Landesgericht Eisenstadt den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt, teilte der Österreichische Verband Creditreform (ÖVC) mit. Die

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren