Publikationen und Informationen zu den Themen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung

Pressemitteilungen

11.07.2011 | Schiebe & Collegen | Mitteilung der Pressestelle
Insolvenzplan für die SG Eintracht 02 Bad Kreuznach e.V. einstimmig angenommen

Grundlage für das Ende des Insolvenzverfahrens und die Sanierung geschaffen

BAD KREUZNACH/MAINZ, 05. Juli 2011 Bei einer am heutigen Tage abgehaltenen Gläubigerversammlung beim Amtsgericht Bad Kreuznach wurde der vom Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe vorgelegte Insolvenzplan einstimmig angenommen. Mit Rechtskraft des Insolvenzplans wird eine Quote an die Gläubiger ausgeschüttet und das Insolvenzverfahren aufgehoben werden.

„Mir fällt ein Stein vom Herzen. Damit kann es bei der Eintracht weitergehen“, so der Präsident der Eintracht Dennis Krick. „Ich möchte den Sponsoren des Insolvenzplans herzlich für ihre Unterstützung danken. Ohne diese Mittel wäre eine so kurzfristige Beendigung des Insolvenzverfahrens nicht denkbar gewesen“, sagte Krick weiter.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats des Vereins Hans-Dieter Gerharz, Gojko Loncar, Rolf Schneider, Dieter Schulz und Horst Spreyer hatten sich zur Finanzierung des Insolvenzplans bereit erklärt.

Auch der Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe von der Kanzlei Schiebe und Collegen zeigt sich zufrieden: „Gerade zum Beginn der neuen Saison ist dies ein großer Schritt in Richtung Neuanfang. Trainer, Spieler, Sponsoren und die Region können jetzt wieder mit der Eintracht planen. Insbesondere die erfolgreiche Jugendarbeit kann jetzt fortgesetzt werden.“

Die SG Eintracht 02 Bad Kreuznach e.V. hatte Ende Oktober 2010 einen Insolvenzantrag gestellt. Nach Anordnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens konnte der Spielbetrieb aufrechterhalten und der Abstieg der ersten Mannschaft in die niedrigste Spielklasse verhindert werden. Ende März 2011 war das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Der Bad Kreuznacher Traditionsverein wurde 1902 gegründet und spielte zeitweise in der 2. Bundesliga.

Nähere Informationen:

SG Eintracht 02 Bad Kreuznach e.V., Moebusstadion, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28602, Fax 0671-9289552

RA/FA InsR Dr. Robert Schiebe, Schiebe und Collegen Insolvenzverwaltung, Hindenburgstraße 32, 55118 Mainz, Tel. 06131 61923-0, Fax 06131 61923-11, E-Mail r.schiebe@schiebe.de

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren