Publikationen und Informationen zu den Themen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung

Pressemitteilungen

18.09.2020 | Menold Bezler | Mitteilung der Pressestelle
Galvanoform mit Hilfe von Menold Bezler gerettet

Die Gläubiger der Galvanoform Gesellschaft für Galvanoplastik mbH aus Lahr haben am 15. September vor dem Amtsgericht Offenburg den Insolvenzplan der Eigenverwaltung einstimmig angenommen. Damit kann in Kürze die Aufhebung des seit Dezember 2019 laufenden Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung erfolgen.

Diese positive Entscheidung des Gläubigerausschusses ist ein wichtiger Schritt zum Abschluss des Sanierungsprozesses bei Galvanoform. Insbesondere, da Aufträge im Automotive-Umfeld im Rahmen eines solchen Verfahrens nur sehr zurückhaltend erteilt werden.

Umsatzrückgänge und ungewisse Zukunftsaussichten durch die Corona-bedingte Situation erschwerten die Sanierung. Es gelang jedoch mit großem Einsatz und einer klugen Strategie, die Einbrüche abzufangen und das Unternehmen zu stabilisieren. Basis des mit den Gesellschaftern parallel entwickelten Sanierungsmodells umfasste die Zuführung weiterer Mittel und einen Vergleich mit den Gläubigern. Sachwalter Marc-Philippe Hornung von der Kanzlei SZA Schilling, Zutt & Anschütz führte für die Gläubiger die Aufsicht und sieht in dem Insolvenzplan die bestmögliche Befriedigung der Gläubigerforderungen.

Verbunden mit dem Insolvenzplan ist auch der Erhalt von rund 140 Arbeitsplätzen an den beiden Standorten in Lahr. Sowohl Geschäftsführer Jürgen Obergföll als auch der Generalbevollmächtigte Jochen Sedlitz sind mit der gefundenen Lösung über die Gesellschafterseite mehr als zufrieden: „Wir alle zusammen – einschließlich der treuen Belegschaft – haben diese schwierige Situation erfolgreich gemeistert. Zum einen bleiben die Arbeitsplätze erhalten, zum anderen können die Gläubiger mit einer deutlich überdurchschnittlichen Quote rechnen. Wir danken allen Beteiligten und insbesondere der Belegschaft für ihren Einsatz.“

Menold Bezler begleitete den Sanierungsprozess mit dem Insolvenzverwalter und Sanierer Jochen Sedlitz als Generalbevollmächtigtem sowie einem Team um Dr. Frank Schäffler für alle juristischen Fragen.

Berater Galvanoform Gesellschaft für Galvanoplastik mbH:

Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Frank Schäffler (Partner), Dr. Ulrich Lägler (beide Insolvenzrecht), Kathrin Seiz (Arbeitsrecht), Felix Rebel, Jost Rudersdorf (beide Distressed M&A), Dr. Sebastian Mielke (Insolvenzverwaltung), Andreas Beuttler (Wirtschaftsprüfung)

Generalbevollmächtigter in der Eigenverwaltung: Jochen Sedlitz, Menold Bezler

SZA Schilling, Zutt & Anschütz: Marc-Philippe Hornung (Sachwalter), Katja Schmitt (Sachwaltung)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren