Publikationen und Informationen zu den Themen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung

Pressemitteilungen

11.04.2019 | Ebner Stolz | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät ZIEGLER GROUP im Rahmen zweier Share und eines Asset Deals

ZIEGLER GROUP erwirbt im Rahmen zweier Share Deals die Engelhardt & Geissbauer GmbH sowie Mehrheitsanteile an der Schwebheimer Holzelementbau GmbH

Im Rahmen eines Asset Deals übernimmt die ZIEGLER GROUP zudem das Anlagevermögen der Engelhardt & Geissbauer GbR

Ebner Stolz unterstützt die Transaktionen käuferseitig bei der Financial Due Diligence

München, 10. April 2019 - Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die ZIEGLER GROUP beim vollständigen Erwerb der Engelhardt & Geissbauer GmbH („E&G GmbH“) und beim Erwerb von Mehrheitsanteilen an der Schwebheimer Holzelementbau GmbH („SH GmbH“) sowie beim Erwerb ausgewählter Vermögensgegenstände der Engelhardt & Geissbauer GbR („E&G GbR“) beraten. Die Transaktionsunterstützung erfolgte in Form einer Financial Due Diligence.

Die ZIEGLER GROUP mit Hauptsitz in Plößberg (Bayern) ist ein europaweit agierendes holzverarbeitendes und -bearbeitendes Unternehmen. Trotz ihrer Größe ist die ZIEGLER GROUP ein inhabergeführtes Familienunternehmen geblieben.

Die vollständig, im Rahmen eines Share Deals erworbene E&G GmbH mit Sitz in Burgbernheim hat langjährige Erfahrung in der Montage von Holzfertighäusern. Darüber hinaus übernimmt die ZIEGLER GROUP im Rahmen eines Asset Deals auch das Anlagevermögen der E&G GbR, die als Besitzgesellschaft in der Engelhardt & Geissbauer Gruppe fungiert. Die Anteile wurden von den beiden bisherigen Gesellschaftern veräußert.

Im Rahmen eines weiteren Share Deals übernimmt die ZIEGLER GROUP auch die Mehrheit an der SH GmbH, die als Produktionsgesellschaft für die oben genannte E&G GmbH agiert. Der bisherige Gesellschafter der SH GmbH behält Minderheitsanteile der Gesellschaft und agiert weiterhin als Gesellschafter.

Als neue Besitzerin der Engelhardt & Geissbauer Gruppe sowie der SH GmbH plant die ZIEGLER GROUP, ihre Wertschöpfungskette im Bereich Holzfertighäuser zu erweitern.

Ebner Stolz unterstützte die ZIEGLER GROUP im Rahmen der Transaktionen in Form einer Financial Due Diligence.

Team Ebner Stolz: Claus Buhmann (Projektverantwortlicher Partner Corporate Finance, Leitung Financial Due Diligence), Alexander Simbürger und Fabian Mayer (beide Financial Due Diligence)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren